Fasaneriesee

Der Fasaneriesee liegt im Stadtteil Fasanerie im Norden von München. Er ist der mittlere von den drei stadtnahen Seen: Lerchenauer See, Fasaneriesee und Feldmochinger See.

  1. Von Schwabing an den Fasaneriesee durch den Olympiapark und Lerchenau (17km)
    Das ist eine kurze Runde mit dem Rad von Schwabing zum Fasaneriesee im Münchner Norden und wieder zurück. Wir starten in Richtung Olympiapark und fahren weiter über den Lerchenauer See bis zum Fasaneriesee. Für die Rückfahrt geht es zunächst zur Pappelallee und dann durch den Stadtteil Fasanerie. Durch ein Waldstück fahren wir entlang der Bahngleise weiter in Richtung Olympiapark und sind kurz darauf zurück an unserem Startpunkt, dem Luitpoldpark in Schwabing.

  2. Vom Nymphenburger Park an den Fasaneriesee durch den Olympiapark und Lerchenau (13km)
    Diese leichte Radtour führt in München vom Nymphenburger Park zum Fasaneriesee. Wir fahren zunächst um den eigentlichen Schlosspark herum in Richtung Nymphenburger Kanal. Entlang des Kanals geht es schnell zum Olympiapark. Hier biegen wir nach Norden ab, passieren zuerst das Stadion und fahren dann weiter in Richtung Lerchenauer See und Fasaneriesee.

  3. Vom Arnulfpark an den Fasaneriesee über Hartmannshofen und Fasanerie (15km)
    Bei dieser Radtour fahren wir vom Münchner Zentrum an den Fasaneriesee. Wir starten im Arnulfpark auf der Radlstammstrecke in Richtung Nymphenburger Park. Wir fahren um den Park herum und überqueren die Amalienburgstraße. Durch das Kapuzinerhölzl und den Hartmannshofer Park geht es in Richtung Rangierbahnhof. Wir überqueren die Gleise und kommen in den Stadtteil Fasanerie. Von hier ist nur wenig mehr als ein Kilometer bis zum Fasaneriesee, der am Rande des Stadtteils liegt.

Nächstes Ziel

Radtouren München - Feldmochinger See

Erste Tour

Von Schwabing an den Fasaneriesee durch den Olympiapark und Lerchenau (17km)

Vorheriges Ziel

Radtouren München - Waldschwaigsee

Übersicht Zielorte

Seen und Weiher zwischen Olching und Feldmoching und zwischen Unterschleißheim und Lerchenau

Sharing is caring!